Anleitung I.M.A.G.in E.24 





















Abyssos

Impressum
Abyssos                                                                                                                                            
InfoMarketingAndreasGehrkein Espelkamp24                                                     Carpe Diem

imaginAbyssos
 


Persönlichkeits-Entfaltung & Mental-Coaching


* Carpe Diem *


Anleitung für den Gebrauch der TagesWorte

Die klärende Methode der TagesWorte entstand aus einer mittelalterlichen,
seinerzeit nur mündlich weiter gegebenen Sammlung von Sprüchen und Einsichten.
- Wer war damals schon des Lesens kundig?!?! -

"Du sollst diese Worte siebenmal drei Mal täglich sprechen,
zur Matutin, Laudes und Vesper, und dann ausruhen" lautete die uralte Anweisung.

Zum besseren Verständnis und für die leichtere Anwendung habe ich mir erlaubt,
die TagesWorte in Form und Sprache den Gewohnheiten der heutigen Zeit anzupassen.

Die TagesWorte für den jeweiligen Tag sollten mehrmals gelesen -
besser: ausgesprochen werden.
Es hat sich gezeigt, dass die siebenfache Wiederholung am wirksamsten ist.

Falls Ihre Gedanken bei dieser Übung vorzeitig abschweifen, kein Drama!

Bleiben Sie dran! Unsere Erfahrungen haben gezeigt,
dass sich die Konzentration bei vielen Menschen erst langsam wieder aufbaut -
das liegt wohl an der heutzutage gegebenen Reiz-Überflutung.

Dies sollte insgesamt drei Mal während des Tages geschehen,
also z.B. nach dem Aufwachen, dann zur Mittagszeit und zur Schlafenszeit.

Am folgenden Tag wird dieses Ritual mit dem nächsten Satz wiederholt,
und dann so weiter, insgesamt sechs Tage lang.
Der siebte Tag dient dann der Ruhe und der Sammlung,
hier habe ich für jede Woche stets die gleiche Affirmation eingefügt:

„Ich habe die Macht, mein Leben zum Besseren zu wenden.“
Es ist nicht wichtig,
dass Sie sich an die  einzelnen Sätze erinnern oder sie genau verstehen,
wichtig ist nur, dass diese gelesen oder - besser noch: ausgesprochen werden.

Nach neuesten Erkenntnissen der Psychomotorik werden die Botschaften
durch das aktive Sprechen wesentlich wirkungsvoller verarbeitet.

Am Ende des sechsten Tages werden Sie spüren,
dass Ihre Gedanken sich geschärft haben und Sie mehr Klarheit gewonnen haben.
Entscheidungen, die anstehen,  können jetzt nicht nur getroffen,
sondern auch umgesetzt werden.

Ich habe es ausprobiert und kann es bestätigen.
(Wenn es mir auch anfangs schwer fiel,
es bei EINEM Sinnspruch pro Tag zu belassen und diesen zu verinnerlichen.)

Diese Methode ist absolut empfehlenswert für Menschen,
die gerne den Tag mit SINNVOLLEN Gedanken füllen möchten....

Jedes Tages-Wort bildet eine Einsicht,
über die es sich lohnt wenigstens einen Tag lang immer wieder nachzudenken.
Vielleicht, ja sehr wahrscheinlich sogar, wird sie dann zur Lebenshilfe.
Entweder gleich hier und heute, oder später einmal.

Was zum Beispiel sagt uns eine so einfache Aussage wie
"Wir kamen mit nichts an und gehen mit nichts fort"?
Wir finden auch Ermunterungen wie
"Du hast alles, was du je brauchen könntest."
Oder überraschende Warnungen - "Wähle deine Familie mit Bedacht."

Manche Einsichten gehören zwar nicht zu den Grundpfeilern unserer Alltagskultur-
das ist Absicht, denn sie sind gerade deshalb ein Grund zum Nachdenken.
 
Dazu gehört zum Beispiel
"Kämpfe nicht gegen den Sturm, lass Dich von ihm treiben."

Es kommt immer auf Ihre Sichtweise der Dinge an,
auf Ihren ganz persönlichen Standpunkt in dieser Welt.
Dabei wird es Ihnen - auch mit der Methode der TagesWorte -
kaum möglich sein „die Welt zu retten“ oder nach Ihrem Willen zu „perfektionieren“-

aber Sie werden fortan in der Lage sein,
Ihren ureigenen Standpunkt zu erkennen und zu beziehen,
und genau das hilft Ihnen bei der Bewältigung von Stress
und der Vermeidung von Demotivation durch Frust.

Mein spezieller Tipp:
Sehr von Nutzen für Sie kann folgenes Vorgehen sein:
- falls Sie wissen dass Sie tagsüber häufig in Stress-Situationen geraten -
Einfach beim Frühstück ganz in Ruhe (wenn möglich) das TagesWort welches gerade
heute an der Reihe ist,  auf einen kleinen Zettel schreiben!

Diesen Zettel führen Sie bei sich, und - wann immer der Stress-Hammer zuschlägt -
lesen Sie das aktuelle TagesWort und Sie können davon ausgehen,
dass Ihre Gedanken sofort aus der Stress-Spirale herausgeholt werden
und Ihre Stimmung sich wieder in Richtung Normalität bewegt.

Sie müssen plötzlich nicht mehr "gegen den Rest der Welt" kämpfen,
sondern können sich voll heiterer Gelassenheit
für ein Leben in Fülle und Innerem Gleichgewicht entscheiden.

Ich selbst habe diese Entscheidung schon vor vielen Jahren getroffen,
und glauben Sie mir:
Ich freue mich jeden Tag darüber!

Sonnige Grüße
Ihr Abyssos F. Solis
 
P.S.: Falls noch nicht geschehen, können Sie sich
hier anmelden* für die   *CARPE DIEM*TagesWorte   per eMail*

em@il
Vorname
Anmelden*
Abmelden*



*hiermit sind keinerlei Kosten oder Verpflichtungen für Sie verbunden.
 Ihre eMail-Adresse wird ausschließlich für den *CARPE DIEM*-Newsletter verwendet
 und auf keinen Fall an Dritte weitergegeben.
 Am Ende eines jeden *CARPE DIEM*-Newsletters befindet sich ein Abmelde-Link.
 
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
_______________________________________________________________________________
InfoMarketingAndreasGehrkein Espelkamp24